Waschanleitung Lederbekleidung


Farbkarte
Startseite
E-Mail

 

Grundsätzlich kann jedes Leder problemlos mit LEDER FEIN® Leder & Fell Waschkonzentrat in der Waschmaschine oder per Hand gewaschen werden. Bei richtiger Temperatur und Waschen entsprechend der Anleitung wird Ihr Leder wieder sauber, bleibt garantiert weich und wird nicht schrumpfen.
 
Folgendes immer beachten:

  • Stark verspeckte Teile oder stark verschmutzte Glattleder (Kragen, Bündchen, Revers) im Handbad einweichen und mit weicher Bürste vorsichtig vorbehandeln.
  • Bei Kombinationen verschiedenfarbiger Leder oder bei Leder-Textil-Mix oder bei hellen Futtern und farbigen Ledern können Verfärbungen nicht ausgeschlossen werden. Bei solchen Kombinationen immer das LEDER FEIN® Fixativ verwenden.
  • Nie zwei verschiedene Teile zusammen waschen!
  • Bei Kostümen immer alle Teile waschen.
  • Manche Leder sind schon vor der Reinigung verblichen oder haben Abschürfungen. Solche Farbschäden werden nach der Reinigung manchmal durch die Entfernung der Verschmutzungen sichtbarer.
  • Es gibt Lederarten auf dem Markt, wo Farbstoffe nicht ausreichend fixiert sind oder die mit Ölen oder Fetten beschichtet sind. Solche Leder werden durch eine Reinigung sauber, aber die Oberfläche verändert sich.
  • Nicht gut vernähte Knöpfe oder zu lose aufgenähte Applikationen müssen gesichert werden.
  • Lammfelle mit rein weisser Rückseite haben manchmal eine auswaschbare Gerbung! Daher immer erst ein kleines Stück wegschneiden und probewaschen. Schrumpft es, kann das Fell nicht gewaschen werden. Nie über 30 °C waschen.

Leder-Fixativ Vorbehandlung
 
Leder-Textil-Mixteile, mehrfarbige Lederteile,
einfarbig schwarz, rot, blau, bordeaux und grün:
Solche Teile immer zur Farbfixierung vorbehandeln!

Wirkung: Fixiert im Leder Gerb-, Farb- und Fettstoffe. Verhindert Auslaugen beim Waschen. Vorzugsweise anzuwenden vor der Lederwäsche.
Lederpflege
  • Nicht in der Waschmaschine, sondern Wanne
  • 1/2 Flasche in ca. 5-10 l Wasser bis abgedeckt, handwarm (max. 30° C).
  • Komplette Motorradkombi ganze Flasche.
  • Lederteil dazu
  • Mindestens 60 Minuten einweichen
  • Zwischendurch bewegen, abtropfen lassen
  • Ohne Spülen in die Waschmaschine
Vorsicht: Das Produkt enthält leichte, flüchtige Säuren natürlichen Ursprungs. Hautkontakt durch Handschuhe vermeiden. Spritzer auf Haut oder Augen nur mit viel Wasser abwaschen. Von Kindern fernhalten.
 
 
Leder & Fell Waschkonzentrat Handwäsche
 
Geeignet zur Handwäsche für alle Rau- und Glattleder. Jacken, Mäntel, Hemden, Hosen, Motorradkombis, Trachten, Handschuhe.

Lederpflege Handwäsche: Je nach Waschvolumen 1/3 – 1/2 Flasche + ca. 12 l Wasser (max. bedeckt) max. 30 °C.
Komplette Motorradkombi, grosser Mantel 1 Flasche.
Ca. 30 Min. einweichen lassen und per Hand waschen. Aus dem Waschbad nehmen, abtropfen lassen und einmal mit klarem Wasser spülen.
 
Oberflächenreinigung: Reinigen mit Lappen oder Schwamm 1:5 - 1:10 verdünnen. Bei Motorradkombis Bürste mit zur Hilfe nehmen.

 
Leder & Fell Waschkonzentrat Waschmaschine
 
Geeignet im Schon- oder Wollwaschgang bei max. 35°C. Für alle Rau- und Glattleder, z. B. Jacken, Mäntel, Hemden, Hosen, Trachten, Motorradbekleidung und Handschuhe. Auch für Leder-Textil-Mix geeignet.

Lederpflege Je nach Waschvolumen 1/3 – 1/2 Flasche in Maschinenkammer geben.
  • Bei ganzen Motorradkombis oder grossvolumigen Mänteln eine ganze Flasche verwenden.
     
  • Waschen im Woll- oder Schonwaschgang bei maximal 35° C. Am Ende nur anschleudern.
     
  • Das Leder aus der Trommel nehmen, die Falten gut ausschütteln und bei Raumtemperatur hängend trocknen lassen. Bei volumigen Teilen kann das Trocknen mehrere Tage dauern.
     
  • Wichtig: Nicht im Trockner trocknen!
     
  • Nach dem Trocknen sind die Lederfasern verklebt. Getrocknete Teile längs und quer ziehen und gut durchrubbeln oder 15 - 30 Min. im Wäschetrockner auf links ohne Warmluft kalt laufen lassen. Nubuk- und Veloursleder danach noch gut aufbürsten.
     


Fragen Sie uns bei Lederproblemen !
Wir verstehen Leder !


Dienstleistung und Verkauf:

Weidmann & Sohn

Tämperlistrasse 3 - CH-8117 Fällanden
Hauptsaison (Mai bis September)
Mo. - Fr. : 08:00 Uhr
durchgehend bis 19.00 Uhr
Sa. : 10:00 - 16.00 Uhr

Nebensaison (Oktober bis April)
Mo. - Fr.: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30
Tel. 0840 820 820 / Fax 0041 44 730 45 02
Mo – Fr: 08.00 – 17.00

Ledermuster und Administration

Weidmann & Sohn

Tämperlistrasse 3 - CH-8117 Fällanden
Mo - Fr : 08.00 - 17.00 Uhr
Tel. 0840 820 820 / Fax 0041 44 730 45 02
Mo – Fr: 08.00 – 17.00

Zurück
Startseite

Copyright © 2000 - 2006 Weidmann & Sohn - Alle Rechte vorbehalten